14 MRZ ALLES RUND UM DEN GENUSS: DIE GASTRO PREMIUM NIGHT 2016

fernsehkoch

14 Mrz 14 MRZ ALLES RUND UM DEN GENUSS: DIE GASTRO PREMIUM NIGHT 2016

Am 14. März fand die Gastro Premium Night auf dem Süllberg in Hamburg statt. Partner aus allen Bereichen der Spitzen-Gastronomie und ihre Gäste feierten eine ausgelassene Party im schönen Hamburg-Blankenese. Karlheinz Hauser war auch dieses Jahr als Gastgeber des Branchentreffens voll in seinem Element.

Man könnte es schon fast eine Tradition nennen: Bereits zum achten Mal fand das beliebte Gastro-Event auf dem Süllberg statt. Über 80 Partner waren dieses Jahr mit ihren Produkten vertreten und begeisterten die geladenen Gäste mit exklusiver Vielseitigkeit. Dicht an dicht standen die Stände der Branchen-Partner, an denen alles angeboten wurde, was das Gastronomie-Herz begehrt. Köstliche Delikatessen, modernstes Küchenzubehör und grandiose Partystimmung dank Livemusik machten die Gastro Premium Night 2016 wieder zu einem besonderen Event.

Karlheinz Hauser als Gastgeber und Jurymitglied GPN 016

Eines der Highlights des Abends war auch dieses Jahr das Finale von die Jungen Wilden. Bei dem großen Kochaward beweisen junge Köche unter 30 Jahren ihr Können vor einer fachkundigen Jury. Die Teilnehmer hatten einiges zu beachten, wenn sie mit ihrem Menü punkten wollten. Es musste eine regionale Zutat verwendet werden und der Wareneinsatz durfte 15 Euro pro Person nicht übersteigen – gar nicht so einfach! Der strahlende Sieger Joachim Jaud gewann nicht nur jede Menge Ruhm und eine Coverstory im Rollin Pin Magazin, sondern auch ein zweiwöchiges Praktikum in São Paulo bei dem besten Koch Südamerikas.

Unter den zahlreichen Gästen tummelten sich einige Größen aus der Sterne Küche. Für Spitzengastronom und Gastgeber Karlheinz Hauser war die Gastro Premium Night auch 2016 wieder eine tolle Gelegenheit, viele alte Bekannte und Freunde aus der Szene wieder zu treffen. Mit leckerem Fingerfood und einem Glas Wein in der Hand konnten die Gäste den ganzen Abend lang angeregte Gespräche führen und sich von den Ausstellern kulinarisch verwöhnen lassen. Dank der Bühnenperformance von Helmut Zerlett & Band, Gregor Glanz und DJ Kay Schwarz wurde bis tief in die Nacht bei bester Stimmung getanzt.

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar abgeben