Patissier

06 Nov Leader Of The Year-Awards in München

Marco D’Andrea ist Pâtissier des Jahres!

 

Mit dem Pâtisserie-Team des Süllbergs stellt er köstliche Desserts her, für seine innovativen Kreationen wurde Chef Pâtissier Marco D’Andrea nun ausgezeichnet.

Am 3. November traf sich das Who-is-Who der deutschen Gastronomie und Hotellerie zur Preisverleihung des Leader Of The Year-Awards in München. In der BMW Welt ehrte das Fachmagazin Rolling Pin bereits zum dritten Mal Visionäre der Branche. Vom Koch und Sommelier bis hin zum Caterer und Hotelier des Jahres erhielten insgesamt 19 Vordenker den Award in den verschiedenen Kategorien.

Kreative und innovative Desserts

In der süßesten Kategorie konnte Marco D’Andrea, Chef Pâtissier auf dem Süllberg, die Fachjury mit seinen innovativen Desserts überzeugen. Damit setzte er sich gegen seine Kollegen Kay Baumgardt aus dem Restaurant Opus V in Mannheim und Andy Vorbusch aus dem SÖÖT, der Düsseldorfer Patisserie und Kaffeerösterei, durch.

Beim Votingverfahren nominierten zunächst Branchenmitarbeiter selbst ihre Favoriten. Die Jury aus ehemaligen Gewinnern entschied schließlich über ihre Nachfolger. Unter den Jurymitgliedern fanden sich Namen wie Heinz Winkler, Klaus Erfort, Alfons Schuhbeck und Nils Henkel.

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar abgeben